Fitte Ostern 2022?

Fitte Ostern? Die besten Tipps!

Die Oster-Feiertage stehen vor der Tür und der Frühling zeigt seine ersten sonnigen Seiten. Es wäre also zu schade, die freie Zeit nur beim Osterbrunch und an der Kaffeetafel zu verbringen – und außerdem ist das nicht gerade das ideale Programm für deine Sommerfigur. Du wünschst dir aktive Ostern, die dich fit halten? Dann haben wir ein paar Tipps für dich:

  • Oster-Rallye: Wenn es das Wetter zulässt, locke deine Familie und Freunde dieses Jahr mit einer Schnitzeljagd durch den Park zu ihren Osternestern. Unterwegs müssen Hindernisse überquert werden und die Zeit wird natürlich auch gestoppt – da kommen auch Frühlingsmüde auf Trab!
  • Oster-Wanderung: Etwas gemäßigter als die Rallye ist eine ausgedehnte geplante Wanderung am Osterwochenende. Ein leckeres und gesundes Picknick (hartgekochte Eier und Rohkost nicht vergessen) einpacken und los geht’s!
  • Echte statt süß: Auch wenn es für die Kids vielleicht noch einen Schoko-Osterhasen gibt, verzichte sonst auf die klassischen Schokoladen-Eier und setze auf hartgekochte und bemalte Eier. Als leckeres Highlight gibt es auf der Ostertafel verschiedene Ei-Variationen (z.B. Rührei mit Räucherlachs, pochierte Eier auf Avocado oder ein süßes Omelett mit Obst)
  • Trainieren statt Suchen: Wie wäre es, wenn sich jedes Familienmitglied sein Osternest durch eine sportliche Herausforderung erst verdienen muss? Jedes Osterei kostet zum Beispiel 60 Sekunden Seilspringen oder 45 Sekunden Unterarm-Stütz – das macht allen Spaß und die Kalorien der Schoko-Naschereien werden direkt wieder abtrainiert!

Und falls du um die ein oder andere kalorische Köstlichkeit nicht herumkommst, dann nutze die freien Tage einfach für eine extra Trainingseinheit oder gehe eine große Runde spazieren! Wir wünschen dir und deinen Lieben fitte und frohe Ostern!