Alpinistik: Höhenvorbereitung bei uns im Hause

Höhentraining

Das optimale  für Alpinisten und Bergsportler für
Aufenthalte in der Höhe ist die Höhenvorbereitung bei uns  – auf bis zu 7000m

Akklimatisieren Sie sich bereits zu Hause vor Hochtouren, Trekkingreisen oder Expeditionen und vermeiden Sie so die gesundheitlichen Risiken einer akuten Höhenkrankheit. Zur gezielten Anpassung an Sauerstoffmangelbedingungen bietet das Höhentraining optimale Möglichkeiten.

Ohne eine Gewöhnung an die dünne Luft droht die gefürchtete Höhenkrankheit. Mit den  Alpin-Programmen von bewegungsfelder ist eine einfache, kontrollierte und preiswerte Akklimatisierung im Institut möglich – so können Sie Ihren Höhenaufenthalt mit Sicherheit genießen.

Sie erreichen innerhalb kurzer Zeit:

  • Frühzeitige Akklimatisation vor Höhenaufenthalten
  • Reduktion der Symptome der akuten Höhenkrankheit
  • Verbesserung der allgemeinen Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Verbesserung der Konzentration unter schwierigen Bedingungen

Für Trekker und Bergsteiger ist so eine optimale Anpassung an die zu erwartende Höhe möglich. Unter sportwissenschaftlicher Betreuung erfahren Sie Höhenanpassung und Ausdauerleistungssteigerung und ersparen sich Beschwerden vor Ort, die mit dem niedrigen Luftdruck und der extrem trockenen Luft im Gebirge zusammenhängen.

Messung 2

Empfohlen von:
Himatrek Höhenvorbereitung Wikinger Reisen Region Davos Klosters Höhenvorbereitung

Sie interessieren sich für eine Höhenanpassung bei uns?

Hier finden Sie mehr Infos, wie wir vorgehen.

Der Höhenverträglichkeitstest
Der Höhentest ermöglicht eine Beurteilung der Höhenverträglichkeit und zeigt, ob jemand zur Höhenkrankheit neigt. Ausschließlich genetische Faktoren sind für die individuelle Höhentauglichkeit verantwortlich.

Ein dosiertes sauerstoffreduziertes Luftgemisch wird über eine definierte Zeit per Atemmaske eingeatmet. Ein Pulsoxymeter zeigt die Veränderungen der Blutsauerstoffsättigung. Die Veränderungen der Sauerstoffsättigung und der Pulsrate geben Aufschluss über die möglichen Probleme und Reaktionen in der Höhe. Auch die Geschwindigkeit, mit der die Sauerstoffsättigung nach Abschluss des Tests wieder den Ausgangswert erreicht, gibt wichtige Aufschlüsse über die individuelle Höhentauglichkeit.

Präventions- und Höhenzentrum Essen, Tel. 0201-95972505, www.bewegungsfelder.de