Leistungsdiagnostik

Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Leistungssportler:

Je besser Du Deinen Körper kennst, desto genauer kannst Du Deinen Fitness- und Trainingsplan darauf abstimmen.

Wenn Du gesund und gezielt Sport treiben möchtest, benötigst Du  zunächst eine individuelle Bestandsaufnahme und Leistungsdiagnostik. Gerade bei Hochpulsern oder bei Einnahme von Betablockern sind Pulsformeln zu ungenau.

LeistungsdiagnostikLeistungsdiagnostik

Wie werden die Untersuchungen durchgeführt?

Die Spiroergometrie mit Bestimmung der maximalen Sauerstoffaufnahme liefert die Kriterien für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Herz, Lunge und Stoffwechseltätigkeit.

bewegungsfelder ermittelt mit Hilfe der Atemgasanalyse (Spiroergometrie) sportmedizinische Parameter, z.B. Deine individuelle anaerobe Schwelle, die maximale Sauerstoffaufnahmekapazität (VO2max) , Kohlendioxydabgabe, Ventilationsmenge, Atem- und Herzfrequenzen, Wattleistungen, Laufgeschwindigkeiten u.v.m.

In der indirekten Kalometrie der Leistungsdiagnostik ermitten wir, wie aktiv Dein Fettstoffwechsel ist.

Die Auswertung und Besprechung der Daten erfolgt durch erfahrene Sportwissenschaftler unmittelbar nach der Leistungsdiagnostik. Unter Berücksichtigung Deiner momentanen Leistungsfähigkeit und Zielvorstellungen wird Dir eine Trainingsempfehlung gegeben.

Einen ersten Eindruck bekommst Du in diesem Video

Auf Wunsch kannst Du natürlich auch eine individuelle Trainingsbetreuung von uns in Anspruch nehmen.

Optional  führen wir auch  auf Wunsch ergänzende, aufpreispflichtige Laktatmessungen durch.

Leistungsdiagnostik

Alles vorbereitet zur Bluentnahme

Leistungsdiagnostik

Was ist vor der Leistungsdiagnostik zu beachten?

Ernährung
Am Morgen des Testtages kannst Du Dein übliches Frühstück einnehmen. Es ist nicht sinnvoll, nüchtern zum Test zu erscheinen, jedoch solltest Du 2 Stunden vor dem Test nicht mehr essen und keine gesüßten Getränke zu Dir nehmen. Ebenso solltest Du Energieriegel und Nahrungsergänzungen zwei Stunden vor dem Test nicht zu Dir nehmen. Nur Wasser trinken!

Verhalten am Tag vor der Leistungsdiagnsotik
Kein Sport & kein Alkohol, weil sonst die Herzfrequenz verfälscht sein könnte!

Sportgeräte und Sportsachen
Komm bitte mit Deinen Laufschuhen zum Test. Wir können Deinen Laufstil und die Eignung Deiner Schuhe beurteilen. Bei Bedarf können wir Dich zu einem Fachmann weitervermitteln.

Falls Du einen Fahrradtest wünschst, kannst Du gerne Dein eigenes Rad zum Test auf dem Cyclus 2 mitbringen.

Wir spannen Deinen Rahmen ein und Du brauchst  nicht Deine Laufräder mitbringen! Aktuell sind nur Rahmen mit Schnellspanner möglich.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir im Labor  nur saubere Schuhe und Räder zulassen können. Bitte reinige auch die Kette und nehmen nur die absolute Mindestmenge an Kettenöl.

Wir halten für Dich einen 54er und einen 60er Rahmen mit SPD oder Keo-Look bereit, falls Du nicht Deinen Rahmen mitbringen möchtest.

Was ist sonst noch zu beachten?

  • Duschmöglichkeiten sind im Institut vorhanden
  • Handtücher und Wasser haben wir da, Kaffee danach natürlich auch
  • Bezahlung in Bar oder mit EC-karte möglich. Du bekommst von uns eine Rechnung ausgestellt.
  • Bringe Deine Zugangsdaten von Polar Flow / Garmin Connect mit, so können wir direkt die ermittelten Herzgrquenzbereiche eintragen!
  • Sportsachen, Lauf- oder Radschuhe nicht vergessen!
  • Bei Verhinderung oder einer Ekrältung informiere uns bitte 24h vorher.
  • Testdauer mit Besprechung: circa 90 Minuten

Wattwerte bei Läufern

Seit Mtite 2017 nutzen wir bei Läufern Wattsensoren der Firma Stryd. Auf unserer Themenseite erhälst Du weitere Informationen zum Thema Laufen mit Watt. Sprich uns ruhig an, wenn Du mehr Infos benötigst.

Wattwerte bei Radfahrern

Natürlich erfassen wir Deine Wattwerte während der Diagnsotik auf dem Cyclus 2 und gleichen Dein Wattmesssystsem mit unserem Ergomter ab. Einige Systeme sind ungenau!

Ggf. können wir anschließend gerne noch den Wingate-Test (20 Sek. Sprint) durchführen.

Lars Lindemann vom Team Focus RAPIRO Racing beim Wingate-Test