10 Jahre – Wir feiern mit Euch das Jubiläum

bewegungsfelder ist im April 2017 10 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund feiern wir mit Euch das Jubiläum.

Unser Jubiläumsangebot für Euch: 10% Rabatt nur im Jubiläumsmonat April 2017*

  • auf Dienstleistungen aller Art im April 2017 (Leistungsdiagnostik, Grundumsatzmessungen und vieles mehr)
  • bei Abschluss einer Mitgliedschaft könnt Ihr Euch für ein Jahr (also bis März 2018), den 10% Rabatt sichern.

Wenn Du jetzt unsere Angebote zum Jubiläum nutzen möchtest, kannst Du uns wie folgt erreichen:

Kontakt per Mail, über unser Kontaktformular oder per Telefon : 0201-95972505

Zur Historie von bewegungsfelder (2007-2017) – 10 Jahre sind eine lange Zeit.

bewegungsfelder wurde von Uta Oehl als Freiberuflerin im April 2007 in Essen-Kettwig (Landsberger Str. 2b, 45219 Essen) als Einzelfirma gegründet.

Gründerin Uta Oehl

Im Angebot waren schon damals Höhentraining, Leistungsdiagnostik (Laktat) und Trainingsplanung.

Höhenkammer am alten Standort

Auch Wiebke war damals schon am alten Standort mit dabei: erst als Kundin, später als  Mitarbeiterin, was sie noch immer ist.

Auch der Ursprung von Höhe & Co. fand damals mit Dieter von Albatros in Kettwig zu ersten Mal statt.

Der Umzug 2010

Mit dem geplanten Umzug von Kettwig nach Rüttenscheid hat Uta Oehl am 09.02.2010 dann die bewegungsfelder GmbH angemeldet, welche die den „Betrieb eines Sportwissenschaftlichen Zentrums, das leistungsdiagnostische Untersuchungen und Trainingssteuerung mit den therapeutischen Vorteilen des Höhenklimas verbindet.“ übernahm. Die endgültige Eintragung der bewegungsfelder GmbH in das Handelregister B des Amtsgerichts Essen, unter der Nummer HRB 22196,  erfolgte dann am 23.04.2010

Am jetzigen Standort (seit April 2010) ist deutlich mehr Platz vorhanden: 3 Höhenkammern fanden nun Platz auf knapp 180qm2

2 der 3 Höhenkammern auf 2700m/3500m

Dazu wurde kam auch die Anschaffung einer Spiroergometrie zur Leistungsdiagnostik.

Holger Röthig und Uta Oehl bei einer Spiroergomtrie

Viele EssenerInnen im Alter von 48+ kennen die Räumlichkeiten noch als „Haus Mühlmann„, ein beliebter Treffpunkt der damals Jugendlichen. Nach der Eckkneipe war dann noch ein Schönheitsstudio in den jetzigen Räumlichkeiten tätig, bevor der Umbau zum Höhentrainingszentrum im Februar bis März 2010 begann.

Inhaberwechsel im Jahre 2013

Stephan, der jetzige Inhaber & Geschäftsführer, kam 2011 zum ersten Mal mit seinen Personaltraining-Kunden zur Leistungsdiagnostik zu bewegungsfelder. Er plante eigentlich etwas Eigenes im Jahr 2012  aufzumachen und hatte damals Uta auf das Höhentraining angesprochen.  Irgendwann im Jahr 2012 rief Uta ihn an und fragte, ob sie beide nicht mal zusammen mal frühstücken gehen sollten. Gesagt, getan. Im Mamma Mia bot damals beim Frühstück Uta an, Anteile der bewegungsfelder GmbH und auch als Geschäftsführer das operative Geschäft zu übernehmen. Es kam etwas anders als geplant.

Uta veräußerte 100% Ihrer Anteile zum 1.1.13 an Stephan und Uta schied vollständig aus. Noch im Dezember 2012 begannen die Umbauten des hinteren Bereichs (jetziger großer Kraftraum und der Passivlounge), welcher noch vorher untervermietet war. 220qm2 stehen seit dem für die Kundenbetreuung zur Verfügung.

Wo früher die Tanzfläche des Haus Mühlmann war, ist heute der große Kraftraum.

Stephan brachte das Krafttraining zu bewegungsfelder und auch einige Kunden mit, welcher er vorher in anderen Studios betreute oder auch zu Hause besuchte.

Am 13.1.13 war dann, nach dem Umbau, ein Meet and Greet zum Geschäftsübergabe. Einige weitere Bilder von damals findet Ihr hier.

Auch das Logo hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert:

beim Umzug im März 2010 an den jetzigen Standort war die größte Veränderung sichtbar.

weitere Meilensteine von bewegungsfelder auf dem Weg zum 10-jährigen Jubiläum

*nicht kombinierbar mit anderen Rabatten oder Vorteilen oder schon vereinbarten Terminen und nur gültig im April 2017